Interview: Benedikt trifft zum ersten Mal Peter Scott

BenediktInterview2 Comments

Peter Scott Benedikt

Nachdem ich von Tick letzte Woche so einige spannende Sachen gehört habe, war es diese Woche mein Ziel Peter Scott abzupassen und ins Gespräch mit ihm zu kommen. Schließlich dreht sich vieles was hier vorgeht um ihn, also macht es nur Sinn an Ort und Stelle direkt nachzufragen.

– Benedikt und Peter Scott –

Nachdem ich mit Sam Scott gesprochen habe, will ich natürlich auch mehr über seinen Neffen Peter hören.
Also zurück zum Witfield College.
Witfield College WappenDenn solange Peters Eltern in Südamerika sind, geht Sam´s Neffe dort zur Schule und wohnt dort.
Zum Glück habe ich eine schriftliche Genehmigung von Sam Scott bekommen, denn ich muss wieder an Horazius Eavesdropper vorbei.
Ich hätte nicht gedacht, dass Peter noch so klein ist. Er ist 10 Jahre alt, hat wild verwuschelte schwarze Haare und sitzt mir in der üblichen Schuluniform, schwarze Hose und einem roten Pullover mit dem grünen Witfieldwappen, fröhlich lächelnd gegenüber.
Er erzählt mir ohne Punkt und Komma von seinem schwierigen Anfang hier, von seinem neuen besten Freund Alan, von einem ungezogenen Kater, einem Captain Reynolds und dessen unglaublichen Geschichten und natürlich seinen Problemen mit Dr. Eavesdropper.
Ich erkläre ihm, dass ich diesem unangenehmen Zeitgenossen bereits begegnet bin und wir lachen über unsere verzogenen Gesichter.
Ich gehe hier ungern fort. Ich mag diesen Jungen und kann seinen Onkel gut verstehen.
Zum Schluss zeigt er mir noch die große Eingangshalle im College, durch die er an seinem ersten Tag herein kam. Und er zeigt mir die beiden riesengroßen Löwen auf ihren Sockeln aus Stein, die ihm oft durch den Kopf geistern.
Bis bald Peter Scott. Ich hoffe wir sehen uns wieder.